Gewichtsreduktion



Abnehmen mit Akupunktur - von ein paar Nadeln im Ohr allein werden Sie natürlich nicht schlank. Aber ich setze Akupunktur gerne bei meinen Patienten ein, weil ich glaube und auch oft bestätigt bekomme, dass man das Hungergefühl damit gut in den Griff bekommt.

Neben der Körperakupunktur wird die Ohrakupunktur eingesetzt. Sie unterstützt das Abnehmen zwischen den Akupunktursitzungen. Im Ohr befinden sich sehr viele, auch psychisch wirksame Punkte, die man je nach Bedarf behandelt, z.B. Frustration, Hunger, Begierde, Sucht, Aggression, seelische Entspannung, göttlicher Gleichmut uvm.

Die Ohrsamen, die überhaupt nicht schmerzen, bleiben für fünf bis zehn Tage im Ohr. Bei der Körperakupunktur verweilen die Nadeln für ca. 20 Minuten im Körper. 

Erfolgreich kann diese Methode jedoch nur sein, wenn Akupunktursitzungen regelmäßig und mit nur geringen zeitlichen Abständen durchgeführt werden. Die besten Resultate werden erzielt, wenn zu Beginn mindestens 1 Mal pro Woche akupunktiert wird. Hat die gewünschte Wirkung eingesetzt, kann nach ca. 3 Sitzungen bei Bedarf genadelt werden. Oft wird eine Zeitspanne von 4-6 Wochen als ausreichend empfunden.

Akupunktur allein verspricht jedoch keine Wunder. Gesunde Ernährung und Bewegung sind ein wichtiger Baustein für eine erfolgreiche und dauerhafte Gewichtsreduktion.

Gerne berate ich Sie auch dahingehend.

So individuell der Mensch, so individuell auch die Begleittherapie. Um herauszufinden, was Sie noch bei Ihrem Ziel unterstützen kann, teste ich gerne Lebensmittel, Vitalpilze und homöopathische Begleitmittel mit Ihnen aus.

 










 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram